Willkommen beim NABU Grafschaft Bentheim

Für Mensch und Natur

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt.

Die NABU Kreisgruppe Grafschaft Bentheim setzt sich vor Ort für diese Ziele ein.

Ihre Ansprechpartner finden sie hier.

Nistkastenverkauf und Beratung

^Mitglieder der NABU Kreisgruppe bieten am

4. März 2017 von 15 bis 17 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Tierpark

Nistkästen zum Kauf an. Eine Beratung ist ebenfalls möglich.

Foto- und Filmabend - Wiederholung !!!

Aufgrund der positiven Resonanz und Nachfrage wird der Foto- und Filmabend

an drei Abenden wiederholt:

Nordhorn: Montag, den 27. Februar 2017, in der Zooschule des Tierparks. Eingang durch die Seitentür am Eingangsgebäude, Hauptparkplatz, Heseper Weg 110

Schüttorf: Montag den 6. März 2017 im Bürgerzentrum „Alte Kirchschule“, Kirchgasse 3, Raum Föhnporte.

Emlichheim: Dienstag, den 7. März 2017, Haus Ringerbrügge, Rathausstraße 6

Die Veranstaltungenbeginnen jeweils um 19.30 Uhr.

Der Eintritt beträgt für NABU – Nichtmitglieder 3,00 €.

 

Fotos: Gerd Butke, Gerd Busmann , Eric Denisch, Holger Eilers, Verena Gerdes,Steffan Glüpker, Peter Hinrichs, Hennink Hamelink, Friedhelm Hoppmann, Jan Hoppen, Andreas Hütten, Wilfried Jürges, Helge Lansen, Anne Möller-Busmann, Mascha Rolink, Georg Schäfer,Ralf Schrap, Armin Siemering, Silas Suntrup, Gerd Türke, Guido Woltering

Naturfotografie ist eine kreative Auseinandersetzung mit der uns umgebenden Landschaft, Flora und Fauna. Die im Mai 2015 gegründete Fotogruppe “ NABU – Naturfotografen“ in der NABU Kreisgruppe Grafschaft Bentheim, möchte den Betrachter für die Natur sensibilisieren und auf die Schönheiten in unserer Umgebung aufmerksam machen. 21 Fotografinnen und Fotografen zeigen in einer Multivision eine Vielzahl beeindruckender Fotos. Die überwiegende Anzahl der Motive wurden in der Grafschaft Bentheim fotografiert.,

 

Ferner werden Ausschnitte spannender Naturfilm gezeigt.

 

Weiter Fotos der NABU - Naturfotografen: hier

 

Reinhold Hilbers kritisiert die Ausweisung von Gewässerschutzstreifen

Hilbers: Gewässerschutz ist eine Enteignung

Reinhold Hilbers, Mitglied des niedersächsischen Landtages, hat in einer Pressemitteilung in den Grafschafter Nachrichten am 3. Febr. 2017 behauptet, dass die Ausweisung von Gewässerschutzstreifen eine Enteignung für die Landwirte darstelle. Ferner wären Landwirte mit bis zu 15 % ihrer bewirtschafteten Flächen betroffen. Der NABU hat in einer eigenen Presseerklärung am 10. Febr 2017 diese Aussagen widerlegt und die Ausweisung von ausreichen breiten Gewässerschutzstreifen ausdrücklich gefordert damit Gülle und Spritzmittel nicht mehr in Flüsse und Gräben gelangen können.

Ausführliche Informationen siehe hier

Artenschwund durch Spritzmittel

Pestizidstudie des NABU belegt Gefährdung für Vögel und Säugetiere

Der Einsatz von Pflanzenschutzmitteln führt zu einem Rückgang der Bestände von Vögeln und Kleinsäugern – Dies zeigt eine 2014 vorgelegte Studie: Die Chemikalien vernichten nicht nur die Schädlinge, sondern auch Nahrungsgrundlage und Schutzräume der Tiere.

Weitere Informationen: hier

Pflegearbeiten am Dorfteich in Laar

Die NABU Ortsgruppe Emlichheim führt jährliche Pflegearbeiten am Dorfteich in Laar durch. Hierbei handelt es sich überwiegend um Gehölzschnitt und Kopfweidenpflege im Winter und Grasschnitt im Sommer. In diesem Winter haben erstmals Flüchtlinge bei den Arbeiten geholfen. Drei von Ihnen wohnen seit November 2015 auf dem Arends Hof. Auf den Fotos sind Gerrit-Jan Derks, Lambertus Arends und Günter Klümper vom NABU Ortsverein Emlichheim und Hakiem Shibib aus Mossul am Tigris - 24 Jahre und Ahmed Al-Houmrani ( mit Vollbart) aus Babylon vom Euphrat, 26 Jahre zu sehen. Verpflegung, Pausengetränke (warmer Tee mit Neujahrskuchen) gab es vom Arends- Hof.

 

Weitere Helfer bei den Pflegearbeiten sind immer willkommen sie können sich bei Günter Klümper – Tel.: 05943 7326 – melden.

 

Gute Nachricht aus Brüssel

Die EU-Naturschutzrichtlinien bleiben erhalten. Kommissar Vella hat Rückwärtsgang in der Umweltpolitik abgewehrt.

Weitere Informationen hier:

Stunde der Wintervögel

                 Dompfaff   Foto: Gerd Türke

Die Stunde der Wintervögel hat vom 6. - 8. Jan. 2017 stattgefunden

Zum siebten Mal haben NABU und LBV zur bundesweiten „Stunde der Wintervögel“ aufgerufen.

Ergebnisse: hier

Vogel des Jahres 2017

                   Waldkauz  Foto: NABU - Peter Kühn

Der Waldkauz wurde vom NABU und LBV zum Vogel des Jahres 2017 gewählt.

Weitere Informationen: hier

Die Ausweisung neuer Windenergieanlagen an naturschutzkritischen Standorten in der Grafschaft Bentheim wird vom NABU abgelehnt.

          Foto: Gerd Busmann

Umweltverbände BUND und NABU bereiten Klage gegen den Windpark Georgsdorf vor.

Westlich von Georgsdorf hat ein Vorhabenträger einen Antrag auf Genehmigung von acht Windkraftanlagen gestellt. Die betroffene Fläche liegt genau zwischen den beiden Gebietsteilen des EU-Vogelschutzgebietes „Dalum-Wietmarscher Moor und Georgsdorfer Moor“.  Die Naturschützer halten die Beeinträchtigungen des Schutzgebietes für so gravierend, dass sie im Falle einer Genehmigung notfalls auch ein Klageverfahren anstrengen wollen.

weitere Informationen: hier

NABU-Naturfotografen zeigen ihre Fotos in einer Open-Air Fotoausstellung im Kurpark in Bad Bentheim

Siebzehn Fotografinnen und Fotografen zeigen in einer Open-Air Ausstellung ihre schönsten Motive. Der besondere Reiz dieser Ausstellung liegt in der Präsentation im Freien, über einen langen Zeitraum im Wechsel der Jahreszeiten. Der NABU bedankt sich bei der Grafschafter Volksbank für die finanzielle Unterstützung des Projektes mit 2.000,00 € sowie bei der Firma PIXUM – Köln für die preiswerte wetterfeste Bilderproduktion.

Die Fotoausstellung ist über mehrere Monate im Kurpark in Bad Bentheim besichtigen.

 

weitere Informationen und Bilder: hier

Nisthilfe für Störche

Fotos: Wilfried Jürges

Mit tatkräftiger Unterstützung durch das THW, Ortsgruppe Nordhorn und der Dachdecker Fa. Mücke konnte der NABU insgesamt vier neue Nisthilfen für Störche in der Grafschaft Bentheim aufstellen.

Weitere Informationen: hier.

Naturschätze in der Grafschaft Bentheim

Kennen Sie ihre Heimat ?

In regelmäßigen Abständen stellt der NABU Ihnen interessante und schöne Landschaftsteile und Naturschutzgebiete in der Grafschaft Bentheim vor.

Fotos: Annelen Möller-Busmann, Gerd Busmann, Armin Siemering, Wilfried Jürges

Aktuell:

Naturschutzgebiet Heidfeld in der Gemeinde Engden - Samtgemeinde Schüttorf

weiter Informationen und Bilder: hier

Bisher vorgestellt: Samerott in Samern, Tillenberge in Nordhorn, Moore in Georgsdorf

Weitere Informationen: hier

--------------------------------------

Aktuelle Exkursionen der NABU Kreisgruppe:

Infos zu weiteren Veranstaltungen finden Sie hier

Naturschutzjugend

Es gibt zwei

NAJU Kindergruppen:

Nordhorn und Schüttorf

weitere Informationen: hier

Online spenden