NABU Naturstation "Weiße Riete"

Die NABU Kreisgruppe möchte ihre Aktivitäten im Bereich Jugendarbeit und Naturschutz, Umweltbildung und Öffentlichkeitsarbeit verstärken.

Vorgesehen sind folgende Maßnahmen:

 

Herrichtung eines „Grünen Klassenzimmers“ im Freien

Das geplante “Grüne Klassenzimmer“ soll neben der NABU Jugendgruppe auch anderen Gruppen offenstehen. So könnten z.B. Schulen, Kindergärten und interessierten sonstige Jugendgruppen und Vereine die Möglichkeit nutzen, aktiv im Freien Natur- und Umweltschutz zu erfahren.

Das in Augenschein genommene Grundstück an der Weißen Riete liegt für den Nutzungsanspruch in Nähe des Quendorfer Sees, der Uferschwalbenwand, den in der Nähe vorhandenen Teichen und Tümpeln sowie den Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen der Stadt Schüttorf  sehr günstig, so das der Anschauungsunterricht über das „Grüne Klassenzimmer“ hinaus ausgedehnt werden kann.

Auf dem Grundstück sind folgende Maßnahmen geplant:

·        Aufstellen von Informationstafeln

·        Aufschichten von Benjeshecken

·        Anbringen von Nistmöglichkeiten für Vögel und Fledermäuse

·        Aufstellen eines Insektenhotels

·        Natursteinhaufen für Lurche und Kriechtiere aufschichten

·        Alte Obstbaumsorten pflanzen

·        Anpflanzungen zur Förderung von Schmetterlingen.

--------------------------------------

Naturschutzjugend

Im Rahmen der Naturschutzwochen 2017 haben Kinder und Eltern ein Insektenhotel  in der NABU Station Weiße Riete in Schüttorf hergestellt.

Weitere Informationen zur NAJU Arbeit siehe hier

Nistkasten-Infostand mit Verkauf

Sa. 3. März 2018  15 - 17 Uhr

Parkplatz vor dem Tierpark Nordhorn, Heseper Weg 110

NABU Naturfotografen unterwegs

Mi. 4. April 2017 19 - 20 Uhr

Foto: Henning Harmelink

Multivision mit Naturaufnahmen der NABU Fotogruppe, überwiegend aus der Grafschaft Bentheim.

Ort: Zooschule im Tierpark Nordhorn, Eingang durch die Nebentür am Eingangsgebäude, Hauptparkplatz, Heseper Weg 110.

Anschließend Jahreshauptversammlung der NABU Kreisgruppe Grafschaft Bentheim.

Info: Gerd Busmann Tel.: 05923 5657

Online spenden